23. August 2016

Sardinien - Eine Woche auf der Insel



Unfassbar - jetzt ist es über ein Jahr her, dass ich das letzte Mal einen Blogpost verfasst habe. Ich musste sogar erst einmal nachschauen, wie ich das damals genau gemacht habe. Schande auf mein Haupt.. Aber wie man im Englischen so schön sagt: Sometimes life gets in the way. Und so war das wohl auch bei mir. Ein abgeschlossenes Studium, einen Ortswechsel, ein neues Studium und zwei Umzüge später sitze ich hier. Im letzten Jahr hatte ich kaum Zeit zu reisen. Ein kurzer Trip hier und da, aber wenig Zeit und Motivation euch davon zu berichten. Ehrlich, ich hab's vermisst. Und lange überlegt, ob ich noch mal anfangen soll. Mit dem Bloggen. Ich hatte anfangs den Anspruch so regelmäßig wie möglich zu posten, aber ich glaube, das werde ich auch mit meiner neugewonnenen Motivation nicht schaffen. Ich werde ab jetzt versuchen, ab und an meine Gedanken und meine Eindrücke von meinen Reisen mit euch zu teilen. Ob es ganze Reiseempfehlungen werden wie bisher, kann ich nicht versprechen. Aber trotzdem möchte ich euch teilhaben lassen.